„Reise zur Insel der Ruhe“

Autogenes Training für Erwachsene

(nach Schultz)

                                                 

Autogenes Training ist eine  ganzheitliche Entspannungsmethode, die sich auf der mentalen Ebene abspielt. Mit Hilfe individueller formelhafter Sätze, die durch eigene Vorstellungsbilder noch vertieft werden, stellt sich die Entspannung selber ein, wobei es im Körper zu einer „organismischen Gesamtumschaltung“ kommt, die sich positiv auf Körper, Geist und Seele auswirkt.

Phantasiereisen, Atemübungen, Wahrnehmungsübungen und Mandalas runden unsere gemeinsame Zeit ab und sollen ihnen helfen im Alltag sich eine Insel der Ruhe und Gelassenheit zu schaffen.

Wir werden im Kurs auch über Stress im Alltag sprechen und unterschiedliche Strategien entwickeln, damit besser um zu gehen.

 

Dieser Kurs findet in einer Kleingruppe von max. 6 Personen statt.

 

 

Kursdauer:                  10 x 1,5 Stunden + Vorgespräch

Kursgebühr:                               140,- €

Einzelsitzung:                     45 Min. / 50,-€

 

Die Kurse werden von vielen Krankenkassen als Präventivmaßnahme unter § 20 anerkannt und bis zu 80 % bezuschusst, aber höchstens 76,- €.

 

 

 

 zur Zeit sind nur Einzelsitzungen möglich!

 

Top